1358718806

Waldnikolausfeier

Am 6. Dezember um 15 Uhr trafen sich Kinder, Eltern und Erzieher zur Nikolausfeier am Waldsofa. Bei Keksen, Punsch und Kerzenschein war es trotz der frostigen Temperaturen gemütlich. Neben einem kleinen Theaterstück der Kinder und dem Besuch des Nikolaus' blieb noch genügend Zeit für geselliges Beisammensein. Eine Lichtmeditation rundete unsere Feier ab und die Familien traten gemeinsam den Nachhauseweg an.

1358715172

Was macht im verschneiten Winterwald mehr Spaß als Tierspuren suchen, Wintergestalten und Iglus bauen?...

1358714245

"Poporutschen"

Mit den Poporutschern geht's zum Waldspielpatz, wo nach Herzenslust gerodelt wird.
Die frostigen Temperaturen,die machen den Kindern nichts aus, sie sind ja warm eingepackt und ständig in Bewegung.
Der Vormittag im Schnee geht schnell vorbei und die Kinder gehen mit roten Backen, müde und zufrieden nach Hause.


Der Herbst im Wald ist da.
Er steckt voller Abenteuer und Aktionen für die Kinder...

1351433851

Kinder lernen das, was sie selber machen. Die eigenen Erfahrungen sensibilisieren ihre Wahrnehmung, steigern ihr Wissen, trainieren ihre Motorik...

...fleißig werden alle Äpfel in den Korb gesammelt.

1351451047

und anschließend zu Apfelmus verarbeitet


Der Herbst macht die Blätter bunter, wirft die Äpfel runter.

1351447050

Die Herbstsonne lockt uns heute auf die Felder...

1351448076

...wo es allerlei zu erkunden und entdecken gibt.


1351430794

Wer findet den Kartoffelkönig, die dickste aller Kartoffel.

Mit Eimern und Schaufeln zogen die Waldkinder los um die Kartoffelernte bei Familie Eberhardt mitzuerleben. Eifrig machten sie sich an die Arbeit und sammelten dicke und kleine winzige und riesige Kartoffeln in ihre Eimer.

1351431478

Nach mühsamer Handarbeit auf dem Acker durften die Kinder die Ernte mit dem Vollernter miterleben.Zum Schluss nahm jedes Kind ein Eimerchen voll Kartoffeln mit nach Hause.Außerdem gab es im Kindergarten noch eine leckere Kartoffelsuppe. mmmhh...lecker.


1351444956

Drachenfest mit Eltern

Am 13.10. 2012 trafen sich die Waldkinder mit ihren Vätern zum gemeinsamen Drachenbasteln im ev. Gemeindehaus.Mit Geschick und Fantasie entstanden lustige Tütendrachen,die anschließend am Sportplatz Hintere Halde in die Lüfte stiegen.Sonniges Herbstwetter, gute Laune, fliegende Drachen und leckeres Fingerfood machten das Drachenfest für alle Familien zu einem schönen Erlebnis.


1351449131

Zähne putzen mit Bodo-Bär

Auch im Waldkindergarten kann man Zähneputzen, wie man sieht.Gemeinsam mit Bodo Bär erfahren die Waldkinder was für die Zähne gesund ist, wie man richtig Zähne putzt und durften zum Abschluss selbst ans Werk gehen.

1351450298

Das eine Spülbürste nicht die richtige Zahnbürste ist wussten die Kinder , ist doch klar.


1338410632

Kinder brauchen Abenteuer

An einem Samstag im Mai trafen sich die Waldkinder mit ihren Familien zum Waldabenteuertag auf dem Deizisauer Waldspielplatz. Dort wurden wir bereits vom Team der Erlebnispädagogen erwartet. Nach einer kurzen Einführung stand das Ausprobieren der einzelnen Stationen unter Einsatz des gesamten Körpers im Vordergrund.Dabei überraschte so manches Kind beim Austesten der Grenzen seine staunenden Eltern.Ein absolutes Highlight war laut Kinder die Riesenbaumschaukel:"Weil es beim Fliegen so schön kitzelt im Bauch". Mit gestärktem Selbstwertgefühl ließen die Familien den abenteuerlichen Tag beim gemütlichen Grillen zufrieden ausklingen.


Die Kinder vom Rohräckerkindergarten im Wald

Seit April ist unsere Kooperation mit dem Rohräckerkindergarten wieder gestartet. Nach einem Besuch der Waldkinder auf dem Zollberg kommen jetzt die Kinder vom Rohräckerkindergarten jeden Mittwoch zum gemeinsamen Spielen, Schaukeln, Klettern in den Wald.Dabei steht das gemeinsame freie Spiel in der Natur im Vordergrund.

1338416887

Das Lied vom dicken Tanzbären kennen alle Kinder , da macht das gemeinsame Tanzen und Singen doppelt Spaß.


1323979473

Werkzeugführerscheine

In den letzten Wochen hatten die Waldkinder die Chance den Werkzeugführerschein zu erwerben. Hierbei wurden in Theorie und Praxis die Regeln im Umgang und die Handhabung mit Werkzeugen erprobt. Nach Fertigstellung eines kleinen Werkstückes konnten uns die Kinder vom sicheren Umgang mit Werkzeug überzeugen. Inhaber eines Führerscheines dürfen selbständig Werkzeuge nutzen.
In einem feierlichen Akt wurden die Werkzeugführerscheine schließlich vor den Weihnachtsferien an die stolzen Kinder übergeben.